Romananfang (Prolog)

PROLOG

Die ewige Dunkelheit hatte Jimmy genannt „The Shrink“ in eine deprimierte Stimmung versetzt. Von irgendwoher kam ein Wummern. „Hoffentlich nicht der Motor!“, murmelte Jimmy in seinen etwas zu großflächig gewachsenen Bart.
Dann ließ er das Raumschiff sachte in den Hangar 47-X-8 gleiten und achtete auch auf die Kommandos, die ihm die Offiziellen per Richtfunk übermittelten.
Er fuhr sich mit seiner groben Hand durchs Gesicht und schob seine blonden Strähnen aus der Stirn.

Als er dann im Hangar stand und seiner alten X-38 ein letztes mal über den Bug strich, überkam ihn ein Gefühl von Wehmütigkeit. Heute würde das stolze Schiff, mit dem er schon so viele Abenteuer erlebt hatte, verschrottet werden!
Aber keinen Blick zurückwerfen, war die Devise!
Im Hafen-Coff-Shop nahm er einen Kaffee zu sich. Jimmy war ein Kaffee-Gourmet und ging gerne hierher zu der Kaffeekette Galaxybucks, wo der Kaffee ihm besonders gut schmeckte.
In der darauffolgenden Nachtphase hatte er einen merkwürdigen Traum, indem ein Tier und ein Asteroid vorkamen. Und ein merkwürdiges Wesen mit Spitzen Ohren zu ihm sagte: „Die Orks haben ein Raumschiff. Wenn es euch gelingt das zu klauen, wird euch die Flucht gelingen.“ Dann wachte er auf. Was für ein seltsamer Traum. Was mochte er bedeuten? Jimmy glaubte zwar nicht daran, dass Träume die Zukunft voraussagen konnten, aber bei diesem hatte er ein merkwürdiges Gefühl!

Advertisements

~ von raxrax - März 19, 2010.

2 Antworten to “Romananfang (Prolog)”

  1. Mann, du kannst echt spannend schreiben. Ich bin schon auf die nächste Folge gespannt. *wart*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: